Zum Hauptinhalt springen

Basarwerken

Krippenkurs

Der Krippenkurs an unserer Schule hat schon eine sehr lange Tradition. Leitete Frau Hünig (senior) die ersten 25 Jahre liebevoll das Erstellen der Krippenfiguren und Tiere an, so führte dies viele Jahren Frau Müller fort.

2013 gab es nun einen Generationswechsel und  Frau Ott, eine junge Kindergarten- und Schulkindmutter, hat diese Aufgabe übernommen und freut sich sehr über Mitwirkende. Wie bei allen Werkgruppen geht es beim Krippenkurs nicht nur um das Endprodukt, sondern auch dem kommunikativen Aspekt wird große Bedeutung beigemessen. Der Krippenkurs ist offen für alle, ob jung ob alt. Die im Kurs entstandenen Krippen sind für den Basarverkauf.

Die Krippenfigurennäher treffen sich im Speisesaal der Schule.

Ansprechpartner: Frau Ott, Tel. 09367-981416

Jahreszeitenschmuck / Blumenkinder

Meist entstehen von März bis zum Basar viele Wurzelkinder, Blumenkinder, Gräserbuben, Mutter Erde, König Winter und immer wieder neue Ideen für den Jahreszeitenschmuck. In dieser Gruppe wird zwar für den Basarverkauf gewerkt und gewirkt, aber es bleibt noch genügend Raum für Tipps und Anleitungen, wie dann so manches Blumenkind auch zu Hause entstehen kann.

Wenn Sie Freude am Nähen und Gestalten haben, sind Sie herzlich willkommen.

Töpferkurs

Immer wieder wird ein Töpferkurs angeboten, in dem Schalen, Vasen, Becher, Gartenkeramik u.a. vor allem für den Basar, getöpfert wird.

Ansprechpartner: Herr Eisenberg,  Tel. 0931/709147